Caritas im Lebensraum

Caritas mit und für Kirchengemeinden in Aalen

Header Wir und Caritas 

Hier sind wir aktiv

Caritasbeauftragte in der Seelsorgeeinheit Neresheim

Die Caritasbeauftrage der Seelsorgeeinheit Neresheim ist ein Angebot der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Neresheim in Zusammenarbeit mit der Caritas Ost-Württemberg.

  • Wenn Sie alleine nicht weiterkommen,
  • Wenn Sie einsam oder ratlos sind wegen Überlastung, Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Trauer,
  • Wenn Sie jemanden zum Zuhören brauchen,
  • Wenn Sie sich in einer persönlichen, sozialen oder finanziellen Notlage befinden,

ist dieses Angebot das Richtige. Gemeinsam wird mit Ihnen nach Lösungen gesucht oder Kontakte zu geeigneten Stellen und Fachdiensten vermittelt. Das Beratungsangebot steht allen offen.

Ansprechpartnerin:
Elisabeth Klaus

Erreichbarkeit:
Mittwochs 09:00 - 11:00 Uhr
Katholisches Pfarrbüro
Obere Gasse 3
73450 Neresheim
07326/ 358

Caritas-Jahreskampagne

Jedes Jahr greift die Caritas ein aktuelles und brisantes Thema auf. Mit verschiedenen Aktionen und Materialien möchte sie anregen, sich mit dem jeweiligen Thema auseinander zu setzen. Als "Anwalt und Partner Benachteiligter" stellt sie sich mit ihrem Jahresthema auf die Seite der Menschen, die von der Gesellschaft ausgegrenzt und benachteiligt werden.

Mit der diesjährigen Kampagne "Kinderarmut wohnt nebenan" möchten wir auf die prekäre Situation von armen Kindern und deren Familien aufmerksam machen.

Gemeinsam können wir dafür Sorgen, dass mehr Kinder die Chancen erhalten, die sie verdienen. Dass mehr Kinder ihre Talente entdecken, ihre Persönlichkeit entwickeln und vielleicht sogar ihre Träume leben können.

Unser Angebot:
In unserer Handreichung für Interessierte und Kirchengemeinden finden Sie relevante Informationen zum Thema Kinderarmut in Baden-Württemberg, wir stellen erfolgreiche Projekte der Mach Dich Stark-Partner vor und geben Kirchengemeinden Impulse, wie sie dieses Thema in Gottesdiensten aufgreifen können.

Unsere Aktionen in Schwäbisch Gmünd:

  • Familienaktionstag, am 14. Juli 2018 
  • Weltkindertagfest, am 15. September 2018 
  • Tag der Kulturen, am 21. Oktober 2018 

Unsere Aktionen in Ellwangen: 

  • Begegnungscafé "Jeder Mensch braucht ein Zuhause", am Montag, 16. Juli 2019, 15.30 Uhr im Haus Kamillus
  • Gottesdienst in der Jugendkirche Ellwangen, am Sonntag, 16. September 2018, 19 Uhr
  • Gottesdienste in den 5 Gemeinden der Seelsorgeeinheit Ellwangen, am Sonntag, 23. September 2018

Unsere Aktionen in Aalen:

  •  Gottesdienst in Aalen, Wasseralfingen und weiteren Gemeinden am 23. September 2018

Caritas-Konferenzen Deutschlands Dekanat Ostalb

Die Caritas-Konferenzen Deutschlands Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart e.V. (CKD) sind das Netzwerk sozial-caritativ tätiger Ehrenamtlicher in Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen.

Aus dem Dekanat Ostalb sind 21 Gruppen aus Kirchengemeinden Mitglied bei CKD

Die Mehrzahl der Gruppen übernehmen Besuchsdienste zu Geburtstagen bei Senioren oder auch Besuche bei Kranken, Neuzugezogenen und in den Pflegeheimen. Die räumliche Bezugsgröße dabei ist in der Regel das Wohnviertel.

Im Dekanat Ostalb gibt es einen Runden Tisch für die Verantwortlichen dieser Gruppen, der von unserer Dekanatsverantwortlichen Hilde Weber geleitet und von einer Mitarbeiterin der Caritas begleitet wird.

Am Runden Tisch, der einmal jährlich stattfindet, gibt es neben Fachinformationen zu caritativen Themen und zur Caritas Jahreskampagne Raum für den Erfahrungsaustausch untereinander.

Gemeinsam mit der CKD Dekanatsverantwortlichen wird alle zwei Jahre der Fachtag karitatives Ehrenamt durchgeführt. Ebenfalls alle zwei Jahre, die Fahrt zum Diözesanen Begegnungstag mit einem gemeinsamen Bus organisiert. Fortbildungen und Besinnungstage ergänzen das Angebot, je nach Interesse und Bedarf der Gruppen.

Neue Gruppen sind als Mitglied willkommen und darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit Mitglied mit Gaststatus zu werden. Informationen dazu bekommen Sie bei uns oder direkt bei:

CKD Diözesanverband Rottenburg Stuttgart e.V.
Strombergstr. 11
70188 Stuttgart
Tel.: 0711 2633-1161
geschaeftsstelle@ckds-rs.de 
www.ckd-rs.de

Forum Kath. Seniorenarbeit

Das Forum Kath. Seniorenarbeit ist eine Arbeitsgemeinschaft des Katholischen Dekanats Ostalb. Die Geschäftsführung wird von der Caritas wahrgenommen.

Das Forum unterstützt seine Mitglieder in der Arbeit mit Senioren in den Bereichen Altenhilfe, Bildung, Seelsorge und Politik.

Mitglieder im Forum sind:

  • alle Kirchengemeinden und Seelsorgeeinrichtungen, die Interesse an Seniorenarbeit haben
  • Katholische Verbände, Institutionen und Gruppen im Dekanat Ostalb, die Seniorenarbeit wahrnehmen
  • Interessierte Einzelpersonen

Falls Sie Interesse an der Mitwirkung haben, ein Anliegen oder ein Thema einbringen möchten, melden Sie sich gerne bei uns.

Kontakt Dekanat Ostalb:
Natalie Pfeffer
Weidenfelder Str. 12
73430 Aalen
Tel.: +49 7361 59040
pfeffer@caritas-ost-wuerttemberg.de

Geschäftsführung AG Nachbarschaftshilfen

Die Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaften Organisierte Nachbarschaftshilfe umfasst folgende Aufgaben:

  • Organisation der Sitzungen der Einsatzleitungen
  • Fachliche Begleitung der Einsatzleiterinnen
  • Unterstützung und Beratung der Träger von Nachbarschaftshilfen
  • Organisation der Trägerversammlungen im Dekanat
  • Durchführung von Fortbildungen und Basisschulungen für Nachbarschaftshelferinnen
  • Hilfe beim Neuaufbau und bei der Weiterentwicklung von Nachbarschaftshilfen
  • Regionale Vertretung und Vernetzung im Landkreis
  • Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt:

Dekanat Ostalb
Natalie Pfeffer
Weidenfelder Str. 12
73430 Aalen
Tel.: +49 7361 59040
pfeffer@caritas-ost-wuerttemberg.de

Dekanat Heidenheim
Susann Jäger-Minette
Kurt-Bittel-Str. 8
89518 Heidenheim
Tel.: +49 7321 35900
jaeger-minette@caritas-ost-wuerttemberg.de

Soziales Engagement von Jugendlichen

Du willst die Welt besser machen?

Vielen jungen Menschen ist es wichtig solidarisch zu handeln - wir helfen mit, dass sie dies in die Tat umsetzen können.

Unser Angebot:

Wir beraten und begleiten Jugendliche, Schulklassen, Firmgruppen, Ministrantengruppen etc. bei sozialkaritativen Themen und Projekten. Wir informieren über die Arbeit der Caritas und führen gemeinsam mit euch Projekte durch, wie z. B. "Aktion 1 mehr".

Umsonstladen Wasseralfingen

Idee

Viele Leute haben zu Hause Verschiedenes, das sie nicht mehr benötigen aber auch nicht wegwerfen möchten. Andere Menschen wiederum suchen vielleicht genau diese Dinge. Der Umsonstladen bietet die Möglickeit diese abzugeben und neue Lieblingsstücke zu finden. Durch die Weiterverwendung der Ware trägt der Umsonstladen zur Nachhaltigkeit bei, indem weniger weggeworfen wird, weniger neue Waren produziert werden muss und Ressourcen geschont werden. All dies ist gepaart mit dem ehrenamtlichen Engagement der Mitarbeiter*innen einfach "unbezahlbar".

Projekt

Der Umsonstladen "unbezahlbar" ist ein Projekt der kath. Kirchengemeinde St. Stephanus in Wasseralfingen. Im Team können alle mitarbeiten, denen die Bewahrung der Schöpfung am Herzen liegt, unabhängig von Konfession und Religion.

Warenangebot

Von der Vase über Bettwäsche bis zur Brotmaschine nehmen wir fast alles, was gebrauchsbereit und in Ordnung ist. Jeder darf Ware bringen und holen. Da unser Ladenraum nur begrenzt Platz bietet, nehmen wir keine Möbel, Kleidung und Bücher. Für größere Dinge gibt es ein "Schwarzes Brett", an dem Angebote ausgehängt werden können.

Öffnungszeiten

Freitag 15:30 - 18:30 Uhr
Bitte haben Sie Verständnis, das wir zu den normalen Öffnungszeiten KEINE Ware annehmen. Dafür haben wie gesonderte Annahmezeiten.

Annahmezeiten

jeden 1. Samstag im Monat 10:00 - 12:00 Uhr
Wir behalten uns vor nicht alles anzunehmen, was wir angeboten bekommen. Die Annahme richtet sich nach Bedarf und Nachfrage im Laden. Im Falle einer Ablehnungen informieren wir Sie gerne über weitere Verwertungsmöglichkeiten.

https://se-wasseralfingen-hofen.drs.de/gruppen-und-verbaende/in-st-stephanus-wasseralfingen/umsonstladen-unbezahlbar.html